Qualitätsoffensive bei Energieaudits – verschärfte Bedingungen

 

Am 13.02.2019 wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) das neue Merkblatt für die Durchführung der Energieaudits für „Nicht-KMUs“ veröffentlicht.

In diesem Merkblatt wurden die inhaltlichen Anforderungen an die Energieaudits nochmals klar formuliert und damit bindend sowie erheblich verschärft!

Dies war die Reaktion seitens der Bundesregierung auf die teilweise unvollständigen, fehlerhaften und dabei oftmals unprofessionellen Ausfertigungen der Energieaudits.

Fehlende Energieaudits

Es wurden einige Fälle bekannt, bei denen Unternehmen plötzlich feststellen mussten, dass sie bereits 2015 ein Audit hätten durchführen müssen, allerdings auf Grund der Größe gerade mal so über der Schwelle für KMUs lagen und dies gar nicht realisierten.

Das fehlende Audit ist damit ein Gesetzesverstoß und wird mit erheblichem Bußgeld geahndet.

Wichtig hierbei:

Lassen Sie unverzüglich ein aktuelles Audit erstellen!

Sparen Sie nicht bei der Ausführung des Audits, sondern wählen Sie einen Energieberater, der die BAFA-Richtlinien genauestens befolgt. Ein unzureichendes Audit könnte noch zusätzlich erhebliche Probleme verursachen und stellt das Unternehmen dann zusätzlich negativ dar.

Wir überprüfen für Sie kostenfrei und unverbindlich, welchen Status Sie haben, ob evtl. Sonderregelungen für Sie gelten und wie Sie weiter vorgehen sollten.

Sichern Sie sich ab und fordern Sie heute noch unseren Fragebogen an. Einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden. Sie erhalten sofort im Anschluss daran eine eMail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Anforderung (DSGVO).

Ja, mir ist wichtig zu wissen, wo ich mit meinem Unternehmen stehe und fordere hiermit Unterlagen für eine Überprüfung meines Unternehmensstatus an.

Mit Abschicken der Anforderung bestätige ich, dass ich berechtig bin, diese Unterlagen für das von mir vertretene Unternehmen anzufordern.





Nach Absenden der Anforderung erhalten Sie eine eMail mit der Bitte um Bestätigung (DSGVO). Nach erfolgter Bestätigung schicken wir Ihnen innnerhalb der nächsten Stunden die Unterlagen zu, die Sie bitte vollständig ausfüllen und an uns wieder zurücksenden.

Alle Anfragen werden umgehend bearbeitet (in Reihenfolge des Eintreffens) und Sie erhalten zeitnah unsere Einschätzung und die entsprechende Handlungsempfehlung.